Sabine Fries Training und Beratung

Ich freue mich auf Ihre/Deine Kontaktaufnahme!


Sabine Fries
Frangenheimstrasse 9
D-50931 Köln

Tel. +49 175 29 50 258
Mail


      


Impressum  |  Datenschutz

Women
18244
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-18244,bridge-core-2.1.7,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,side_menu_slide_from_right,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-25.7,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Weiblichkeit leben!

BEWUSST. ERFÜLLT. SINNLICH.

In meinem eigenen Leben war es ein echter Weg, meine weibliche Seite zu erlauben, mich als Frau zu spüren und zu leben, denn ich komme von ganz woanders her…

So lange war ich eher mit männlichen Verhaltensweisen unterwegs, war zielgerichtet, in permanenter Action, funktionierend, extrem leistungsorientiert, einzige Frau unter 28 männlichen Kollegen und sehr erfolgreich.

Damals wusste ich nicht, was es heißt, auch mal passiv zu sein, rezeptiv, gefühlvoll, voller Hingabe und Vertrauen, fließend im Sein. All das habe ich in zehn Jahren Frauengruppe gelernt, jedes Jahr mindestens zwei Wochen in Frauengruppen mit 60 anderen Frauen weibliche Qualitäten erkundet. Sowohl auf der weiblichen Insel der Fülle Korfu als auch in Köln, Hamburg und anderen Orten.

Ich begann selbst Frauen-Gruppen in Köln zu geben, ebenso Frauen-Retreats in Indien, Ibiza, Teneriffa, Korfu. Die Kraft im Kreise der Frauen ist so nährend und stärkend. Meiner Erfahrung nach ist es immens wichtig, dass wir Frauen uns regelmäßig in Frauen-Kreisen gegenseitig unterstützen und dass Männer dies ebenfalls tun.

Wir haben alle eine weibliche und eine männliche Seite in uns, leben den einen oder anderen Teil stärker. In einer Zeit, wo wir wirklich ganz in unserer Kraft gebraucht werden, ist es absolut notwendig, ganz in unserem (geheilten) Frau-Sein oder Mann-Sein angekommen zu sein. Damit wir gemeinsam in unserem natürlichen Sein, in unserer natürlichen Kraft, bewusst und in Liebe miteinander wachsen können anstatt die andere Seite zu bekämpfen.

Auf meinem eigenen Weg durfte ich auch die Arbeit inner man / inner woman kennenlernen und habe dabei erforscht, wie häufig ich noch immer wieder aus meinem inneren Mann agiert hatte. Es geht hier nicht um ein Bewerten. Wir brauchen beide Anteile, denn beide Anteile haben ihre Qualitäten. Es braucht jedoch eine gesunde Balance und auch die Erkenntnis, dass ich in einem weiblichen Körper nun mal mehr meiner inneren Frau und den entsprechenden weiblichen Qualitäten Raum schenken möchte.

Gemeinsam mit Kolleginnen biete ich regelmäßig Women Gatherings, Women Circles und Retreats an.

Auf der Insel Korfu seit September 2020 auch regelmäßige Frauen-Circle. Bei Interesse schreib mir gerne eine email!