Train the trainer: Multiplikatorenprogramm

Mindfulness-Botschafter

Achtsamkeit ins Unternehmen tragen

Zielgruppe

Diese Ausbildung richtet sich an Mitarbeiter, die Affinität zu und Interesse an Achtsamkeit & Resilienz haben, hiermit bereits erste Erfahrungen haben und sich berufen fühlen, diese Erfahrungen an ihre Kollegen und Teams weiterzugeben.

Unser Train-the-Trainer Programm versetzt Ihre Mitarbeiter in die Lage, selbst achtsame Pausen, Mindful Meetings und diverse individuelle kleine achtsame Interventionen im Firmenalltag für ihre Kollegen anzuleiten und trägt somit auch zu einem Schritt-für-Schritt Kulturwandel bei.

Ziel und Methodik

In der Ausbildungsgruppe bilden wir eine Community, die sich gegenseitig je nach unterschiedlichen Stärken unterstützt. Der eine mag vielleicht lieber Achtsamkeitsübungen anleiten und einen “Mindful Monday” in Ihrem Unternehmen lancieren, der Nächste fühlt sich eher dazu berufen, kleine Impulse zu setzen und z.B. durch Vorträge über Achtsamkeit und deren Wirkungen zu berichten.

Während der Ausbildung arbeiten wir nach dem eigenen 5-S-System des Kölner Instituts für Achtsamkeit: Sensibilisierung, Selbstwahrnehmung, Selbstregulation, Selbstfürsorge, Selbstwirksamkeit.

Manche Firmen lassen aus jedem Team einen Mindfulness-Botschafter ausbilden, die dann befähigt sind, team- und bereichsübergreifend In-house-Angebote anzubieten.

2018 haben wir dieses Programm bei Yello Strom in Köln durchgeführt und berichten gerne von dieser Erfolgsstory. 2019 haben wir dieses Train the Trainer Programm auch als offene Ausbildung in Köln durchgeführt. 2020 findet es wieder inhouse statt und wurde im Juni 2020 erweitert um einen Abschnitt der das Thema Resilienz miteinbezieht, sodass Ihre Mitarbeiter auch zum Thema Widerstandsfähigkeit und innere Stärke sensibilisiert sind.

Sabine Fries gibt Einblicke in Ablauf und Inhalte des Multiplikatorenprogramms beim Jahres-Kongress des MBSR Verbandes im November 2020.
Fragen Sie uns gerne nach weiteren Einzelheiten!

Termine

Zwei- bzw. dreimonatige Ausbildung

2 Seminartage zum Auftakt
2 Seminartage vier Wochen später
2 Seminartage vier Wochen später

Sechsmonatige Supervision & Abschluss

4 x 3 Stunden Supervisionen (monatlich 3 Stunden)
1 Workshoptag für Supervision & Impulse zu achtsamen Meetings & Kommunikation
1 Workshoptag zum Abschluss der Ausbildung & Zertifizierung

Investition

Sehr gerne senden wir Ihnen ausführliche Details sowie unser Angebot zu.

Ort & Trainer

Inhouse bzw. von uns empfohlen in einem externen Seminarhaus.

Ab 8 Personen wird die Ausbildung durch Sabine Fries und eine weitere Kollegin gemeinsam geleitet.

Ausschreibung als PDF

Weitere Infos/Anmeldung direkt bei Sabine Fries:
Tel. +49 175-2950258
Neugierig geworden?